Leistungen - Dr. Axel Schenkel
apren

Leistungen

Einen kurzen Einblick in mein Leistungsspektrum erhalten Sie nachfolgend. Eine eingehende Erklärung der jeweils geplanten Therapie erfolgt vor jeder Behandlung.

Vorsorgeuntersuchung

Auch wenn Sie keine Beschwerden haben sollten; lassen Sie Ihren Gebißzustand jährlich zweimal vom Fachmann überprüfen. So können Schäden frühzeitig erkannt und gut behoben werden.

Zahnerhaltung

Unter diesem Begriff werden alle Maßnahmen zusammengefasst, die zur Erhaltung der Zähne möglich sind. Es handelt sich dabei um die Füllungstherapie mit Zementen, Kompositen, Amalgam, metallischen und vollkeramischen Einlagefüllungen und die Endodontie – gemeinhin als ”Wurzelbehandlung” bekannt.

Ästhetische Prothetik

Die Prothetik befasst sich mit der Rekonstruktion zerstörter Einzelzähne und des Gebisses nach Zahnverlust.

Guter Zahnersatz sollte funktionell (kauen, sprechen), komfortabel (hoher Tragekomfort, sicherer Sitz) und ästhetisch ansprechend sein.

Dabei kommen Kronen, Brücken, einfache Prothesen mit Klammern, mit Kronen befestigte Hybridprothesen und Vollprothesen zum Einsatz.

Implantologie

Bei der Implantologie werden Schrauben, Zylinder sowie Scheiben aus Titan oder Keramik als künstliche Zahnwurzeln in Zahnlücken oder den komplett unbezahnten Kiefer eingepflanzt, um daran Kronen, Brücken und Prothesen sicher zu verankern.

Kinderzahnheilkunde

Bei der Behandlung von Kindern muss das Hauptaugenmerk auf die Vorbeugung (Prophylaxe) von Zahn- und Mundschleimhauterkrankungen gelegt werden.

Mindestens genauso wichtig ist die Mitarbeit der Kinder, für die ein langsam aufgebautes Vertrauensverhältnis und eine ruhige und stressfreie Atmosphäre während der Behandlung unerlässliche Vorbedingungen sind.

Prophylaxe

Natürlich ist es immer besser, Zahnschäden vorzubeugen, als diese nachträglich zu behandeln. Deshalb biete ich Ihnen – und vor allem Ihren Kindern – ein umfassendes Prophylaxeprogramm an.

Dieses beinhaltet die Bewertung der bestehenden Mundhygiene, Demonstration der für Sie passenden Mundhygienemassnahmen, Ernährungsberatung, Fluoridierung der Zähne und gegebenenfalls Versiegelung der Zahnfissuren.

Professionelle Zahnreinigung

Ein strahlendes Lächeln durch professionelle Zahnreinigung / PZR
Trotz aller Bemühungen in der häuslichen Zahnpflege gibt es doch Stellen im Mund, die schwierig zu reinigen sind und somit ein Karies- und Parodontoserisiko bergen. Zudem können Nahrungs- und Genussmittel wie Kaffee, Tee und Tabakrauch dunkle, graubraune Beläge auf den Zähnen bilden, die nur sehr schwer entfernbar sind.

Bei einer professionellen Zahnreinigung (PZR) werden Ihre Zähne poliert, wobei Kaffee-, Tee- und Raucherbeläge zahnschonend entfernt werden. Auch schwer zugängliche Bereiche werden von bakteriellen Zahnbelägen (Plaque) befreit. Somit ist die PZR nicht nur eine kosmetische, sondern auch eine medizinisch sinnvolle zahnärztliche Leistung. In unserer Praxis werden Ihre Zähne mittels Ultraschall von Zahnstein entfernt, danach werden die hartnäckigen Verfärbungen durch das Airflow-Verfahren (Pulverstrahl) und anschließender Politur beseitigt. Schlußendlich werden die gereinigten Zähne noch flouridiert und somit gehärtet. Das Resultat sind glatte, saubere und deshalb schöne, gesunde Zähne. Wenn Sie an einer professionellen Zahnreinigung interessiert sind, fragen Sie einfach an der Anmeldung oder bei Herrn Dr. Schenkel persönlich nach und vereinbaren einen Termin. Eine PZR dauert etwa 30 Minuten und ist kostengünstiger, als Sie denken. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/bv/pzrco.pdf

Parodontologie

Die Parodontologie widmet sich der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates.

Zahnärztliche Chirurgie

Die zahnärztliche Chirurgie umfasst alle Maßnahmen zur Entfernung zerstörter Zähne und von Kieferzysten sowie im Zusammenspiel mit der Endodontie (die sogenannte Wurzelbehandlung), die Wurzelspitzenresektion zum Erhalt von Zähnen. Außerdem kann man auf chirurgischem Wege unzureichende Prothesenlager verbessern. Ein noch relativ junges Teilgebiet der Chirurgie ist die Implantologie, die ich auch anbiete.

Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen

Kiefergelenkerkrankungen können vielfältige Ursachen haben und stellen sich bei jedem Patienten anders dar. Vorwiegend sind dies unterschiedlich starke Verspannungszustände der Kopfmuskulatur, die sich bis in den Nackenbereich ausdehnen können, Einschränkungen in der Mundöffnung und beim Schließen, Knirschen und Knacken im Kiefergelenk, gelegentlich Tinitus. Die Therapie kann bestehen aus Funktionsanalyse, Schmerzausschaltung, Wiederherstellung der individuellen Kauverhältnisse, Schienentherapie.

Schutzschienen für den Sport

Auch beim Sport sollten Sie auf den Schutz Ihrer Zähne achten. Besonders hohe Verletzungsrisiken bieten Sportarten mit viel Körperkontakt (Kampfsportarten, Handball, Basketball, Rugby, American Football, Eishockey, u.v.m.). Schützen Sie Ihre Zähne mit einer weichen Sportschiene. Der hierfür nötige Einsatz an Zeit und Geld beträgt nur einen Bruchteil des Aufwandes für den Ersatz eines oder mehrerer Zähne.

Bleaching

Das Aufhellen von Zähnen durch Einsatz von Bleichmitteln sollte nur von Fachleuten durchgeführt werden. Ganz wichtig ist eine vorherige Untersuchung und Beratung, denn nicht jeder kann seine Zähne ohne spätere, gravierende Schädigungen (z.B. extrem schmerzhafte, freiliegende Zahnhälse) selbst bleichen. Im Zweifelsfalle rate ich vom Bleichen ab.

Schnarchtherapie

Das Schnarchen wird durch die Verengung der Atemwege verursacht. Hauptursache ist das Erschlaffen der Mundboden- und Rachenmuskulatur. Vor allem in der Rückenlage rutscht die Zunge nach hinten. Eine Schnarcherschiene führt den Unterkiefer und somit auch die Zunge nach vorne und hebt die Verengung teilweise oder ganz auf. Bei Interesse berate ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.